Der apokryphe Briefwechsel zwischen Seneca und Paulus

Zusammen mit dem Brief des Mordechai an Alexander und dem Brief des Annaeus Seneca über Hochmut und Götterbilder
15,40 EUR 4,99 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: UTB|Mohr Siebeck
  • 04.04.2012
  • Buch
  • 220 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 37421
  • Buchtitel: Der apokryphe Briefwechsel zwischen Seneca und Paulus
  • Untertitel: Zusammen mit dem Brief des Mordechai an Alexander und dem Brief des Annaeus Seneca über Hochmut und Götterbilder
  • ISBN: 37421
  • Verlag: UTB|Mohr Siebeck
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 220
  • Erscheinung: 04.04.2012
  • Einband: Paperback
  • Auflage: unv. Studienausgabe 2012
  • Format: 150 x 215 mm
  • Illustrationen: durchgehend lat./deutsch
Im vierten Jahrhundert erfand ein unbekannter Autor einen Briefwechsel, in dem Seneca zum Freund des Paulus gemacht wird. Jahrhundertelang hat diese Fiktion zu Spekulationen über die Nähe zwischen Stoa und Christentum angeregt, besonders im Gottesbild und in der Ethik. Dieser Band bietet eine aktuelle Übersetzung des Briefwechsels auf der Basis der neuesten kritischen Edition.

Prof. Dr. Alfons Fürst lehrt an der Universität Münster.

Prof. Dr. Therese Fuhrer ist Inhaberin des Lehrstuhls für Lateinische Philologie der Antike an der LMU München.

Prof. Dr. Folker Siegert ist emeritiert und lehrte am Institutum Judaicum Delitzschianum an der Universität Münster.

Prof. Dr. Peter Walter lehrte an der Universität Freiburg.

Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche