Pries, Ludger (Hg.): Zusammenhalt durch Vielfalt?

25,70 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • ISBN: 978-3-531-18631-3
Bindungskräfte der Vergesellschaftung im 21. Jahrhundert

Paperback, 249 Seiten, 11 Tabellen
Springer VS, Oktober 2012
ISBN 978-3-531-18631-3

€ 25,70

In diesem Band bearbeiten Soziologinnen und Soziologen die Frage nach dem Verhältnis von Vielfalt und Zusammenhalt im 21. Jahrhundert. Dabei werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln zum Teil stark variierende Antworten gegeben. Gemeinsamer Bezugspunkt ist dabei die soziologische Annahme, dass Vielfalt und Zusammenhalt nicht in einem prinzipiellen Gegensatz zueinander stehen. Vielmehr ist alle sozial relevante Vielfalt immer auch gesellschaftlich, also durch sozialen Zusammenhalt hergestellte Vielfalt. Gegen unkritisch-pauschale optimistische oder pessimistische Beurteilungen zunehmender Vielfalt für gesellschaftlichen Zusammenhalt werden spezifische Bedingungen herausgearbeitet, unter denen Vielfalt für Einzelgruppen und Gesellschaften als Chance oder als Herausforderung zu sehen ist. 

Herausgeber
Prof. Dr. Ludger Pries hat den Lehrstuhl Soziologie/Organisation, Migration, Mitbestimmung an der Ruhr-Universität Bochum inne.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche