PROKLA 169: Finanzialisierung, Konzentration, neue Unternehmensformen

14,40 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • ISBN: 978-3-89691-369-2
  • Buchtitel: PROKLA 169: Finanzialisierung, Konzentration, neue Unternehmensformen
  • ISBN: 978-3-89691-369-2
Paperback, 180 Seiten
Westfälisches Dampfboot, 2012
ISBN 978-3-89691-369-2

€ 14,40

"Je ein Kapitalist schlägt viele tot." Mit dieser drastischen Formulierung beschrieb Marx die Konzentrations- und Übernahmeprozesse des Kapitals. Doch manche Übernahmen und Zusammenschlüsse erweisen sich als grandiose Fehlschläge (wie die Fusion von Chrysler und Daimler oder BMWs Übernahme von Rover). Trotzdem bleiben solche Konzentrationsprozesse wichtig, „Mergers & Acquisitions“ stellen sowohl für die Branche der Unternehmensberater als auch für die Finanzindustrie, die Fusionen und Übernahmen finanziert, ein lohnendes Geschäftsfeld dar. Wer profitiert von diesen Prozessen und wie verändern sie die Strukturen kapitalistischen Wirtschaftens? Wie verschieben sich die Beziehungen von industriellem Kapital und Finanzkapital bzw. von Kapital und Staat? Schließlich ist auch nach der internationalen Dimension dieser Prozesse zu fragen: was bedeutet es, wenn Konzerne der Peripherie Unternehmen des früheren Koloniallandes aufkaufen (wie z.B. die Übernahme von Jaguar durch die indischen Tata Motors)? Wie verändert sich die internationale Konkurrenz im globalen Kapitalismus?
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche