Re:thinking Europe

Positionen zur Gestaltung einer Idee
28,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Holzhausen Verlag
  • 19.09.2018
  • 360 Seiten
  • festgebunden
  • ISBN: 978-3-903207-15-8
  • AutorInnen: RFTE - Rat für Forschung und Technologieentwicklung
  • Buchtitel: Re:thinking Europe
  • Untertitel: Positionen zur Gestaltung einer Idee
  • ISBN: 978-3-903207-15-8
  • Verlag: Holzhausen Verlag
  • Seiten: 360
  • Erscheinung: 19.09.2018
  • Einband: festgebunden
  • Auflage: 1. Auflage
Zur Zeit gibt es keinen konzeptionellen Diskurs über die Weiterentwicklung der Europäischen Union. Dieses strategische Defizit hat Europa in eine Sackgasse geführt. Eine Folge daraus sind etwa das britische Brexit-Votum oder das Erstarken nationalistischer Bewegungen. Dabei sind Offenheit, Kreativität, Innovation und die Fähigkeit, sich gänzlich neu zu erfinden und die eigenen Grenzen zu überwinden, ein konstituierendes Moment Europas. In seiner Geschichte hat Europa mehrfach gezeigt, dass es zu innovativen Neuanfängen in der Lage ist. Und einen solchen Neuanfang braucht es angesichts der großen globalen Herausforderungen und geopolitischen Umbrüche heute mehr denn je.

„Re:thinking Europe“ ist der Beitrag des Rates für Forschung und Technologieentwicklung zur Diskussion über die Neuausrichtung des gemeinsamen europäischen Projekts. Die einzelnen Artikel dieser Anthologie zeigen Wege und Strategien auf, um eine wettbewerbsfähige und dynamische europäische Wissensgesellschaft zu etablieren, in der Innovation als Motor für Wirtschaftswachstum fungiert, die digitale Transformation gelingt und gleichzeitig soziale Kohäsion sowie nachhaltige Entwicklung gestärkt werden. Das Buch liefert Ideen für die soziale, wirtschaftliche, digitale und ökologische Erneuerung der EU. Und es wirft die grundsätzliche Frage auf, welche Rolle Bildung, Wissenschaft, Forschung und Innovation dabei spielen sollen.

Der Rat für Forschung und Technologieentwicklung ist das Beratungsorgan der österreichischen Bundesregierung für bildungs-, wissenschafts-, forschungs-, technologie- und innovationspolitische Fragestellungen. Ziel seiner Arbeit ist es, einen unabhängigen, evidenzbasierten und wissenschaftlich fundierten Beitrag zu einer informierten, lösungsorientierten und handlungsfähigen Politik zu leisten – mit besonderem Fokus auf die relevanten Zukunftsbereiche.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche