Koloniale Verhandlungen

Gerichtsbarkeit, Verwaltung und Herrschaft in Kamerun 1884-1916
41,10 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Campus
  • 14.05.2012
  • Buch
  • 446 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-593-39639-2
  • AutorInnen: Ulrike Schaper
  • Buchtitel: Koloniale Verhandlungen
  • Untertitel: Gerichtsbarkeit, Verwaltung und Herrschaft in Kamerun 1884-1916
  • ISBN: 978-3-593-39639-2
  • Verlag: Campus
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 446
  • Erscheinung: 14.05.2012
  • Einband: Paperback
  • Format: 140 x 213 mm

Zu den Aufgaben der deutschen Kolonialbeamten gehörte die Gerichtsbarkeit über die kolonisierte Bevölkerung. Ulrike Schaper betrachtet die Rechtsverhältnisse der deutschen Kolonie Kamerun erstmals in ihren kulturellen, politischen und sozialen Zusammenhängen. Sie zeigt die Bedingungen und Probleme bei der alltäglichen Umsetzung kolonialer Herrschaft sowie deren Auswirkungen auf die Bevölkerung. Dadurch macht sie deutlich, dass Recht nicht nur ein Unterdrückungsinstrument war. Denn zugleich bot es der kolonisierten Bevölkerung auch Möglichkeiten, die Kolonialmacht herauszufordern, und eröffnete ihr neue Handlungsspielräume.

 

Ulrike Schaper, Dr. phil., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Friedrich-Meinecke-Institut der FU Berlin.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche