Theodor W. Adorno zur Einführung

15,40 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Junius
  • 01.07.2009
  • Buch
  • 208 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-88506-671-2
  • AutorInnen: Schweppenhäuser, Gerhard
  • Buchtitel: Theodor W. Adorno zur Einführung
  • ISBN: 978-3-88506-671-2
  • Verlag: Junius
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 208
  • Erscheinung: 01.07.2009
  • Einband: kartoniert
  • Reihe (Titel): zur Einführung
  • Auflage: 7., ergänzte Auflage
Der große Einfluss, den das Denken Theodor W. Adornos (1903-1969) auf die bundesrepublikanische und die internationale Philosophie ausgeübt hat, gründet sich vor allem auf die gemeinsam mit Max Horkheimer im Exil verfasste »Dialektik der Aufklärung«. In diesem Buch zeigen die Verfasser, wie das Projekt, den Menschen aus der Befangenheit im Mythos zu befreien, in die »Selbstzerstörung der Aufklärung« mündet. Von Adornos philosophischen Anfängen bis zu seiner Auseinandersetzung mit der »Kulturindustrie« werden in dieser Einführung die Fäden sichtbar, die die Arbeitsfelder des Philosophen, Soziologen, Kritikers und Komponisten verbinden.
Gerhard Schweppenhäuser ist Professor für Design-, Kommunikations- und Medientheorie an der Fachhochschule Würzburg. Forschungsschwerpunkte: Ästhetik, Ethik, Theorie der Massenkultur, Kritische Theorie. 
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind - egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi. Bestellungen innerhalb Österreichs liefern wir versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30 EUR.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche