Das Geschlecht der Migration

Bildungsprozesse in Ungleichheitsverhältnissen
25,60 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Barbara Budrich
  • 09.10.2013
  • Buch
  • 178 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8474-0112-4
  • Buchtitel: Das Geschlecht der Migration
  • Untertitel: Bildungsprozesse in Ungleichheitsverhältnissen
  • ISBN: 978-3-8474-0112-4
  • Verlag: Barbara Budrich
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 178
  • Erscheinung: 09.10.2013
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft 9/2013
  • Format: 148 x 210 mm
Die AutorInnen bieten diskurskritische Analysen zur geschlechterbezogenen Thematisierung von Migration in der Öffentlichkeit. Sie stellen methodologische Überlegungen zur Erforschung von Bildungsprozessen in der Migrationsgesellschaft vor und eröffnen Handlungsmöglichkeiten gegen Diskriminierung und für Selbstbestimmung. Dem liegen die folgenden Fragen zugrunde: Wie können geschlechterreflektierende zur Entwicklung von Bildungskonzepten beitragen, die sich gegen national-kulturelle Vereindeutigungen richten und den Wirklichkeiten der globalisierten Gesellschaften mit ihren vielfältigen Zugehörigkeiten näher kommen? Und wie wirken sich die strukturellen Bedingungen von Migration auf die Geschlechterverhältnisse und auf Bildungschancen aus?
Prof. Dr. phil. Isabell Diehm,
Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Professur für Migrationspädagogik und Kulturarbeit;

Prof. Dr. phil. Astrid Messerschmidt,
Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Fakultät für Geistes- und Humanwissenschaft, Professur für Interkulturelle Pädagogik und Lebenslange Bildung.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche