Visual Kei

Körper und Geschlecht in einer translokalen Subkultur
29,99 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Transcript
  • 01.09.2014
  • Buch
  • 322 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8376-2883-8
  • AutorInnen: Nadine Heymann
  • Buchtitel: Visual Kei
  • Untertitel: Körper und Geschlecht in einer translokalen Subkultur
  • ISBN: 978-3-8376-2883-8
  • Verlag: Transcript
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 322
  • Erscheinung: 01.09.2014
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): Queer Studies
  • Bandnummer: 8
Visual Kei ist mit der Jahrtausendwende von Japan nach Europa gekommen. Die Subkultur zeichnet sich durch ästhetische Inszenierungspraxen aus, in denen Konzeptionen von Körper und Geschlecht fluide erscheinen. Die vertraute Geschlechtsbinarität wird überschritten: Eine Zuordnung zu den Polen »männlich« oder »weiblich« wird erschwert und auch heterosexuelles Begehren wird in Frage gestellt.
Wie konstituieren sich Subjekte in und durch Praxis? Und wie werden sie darin anerkannt, möglich und lebbar? Nadine Heymanns ethnographische Studie geht diesen Fragen vor dem Hintergrund von Bourdieus Theorie der Praxis und Butlers Konzept der Performativität nach.
Nadine Heymann forscht zu Subkulturen, Social Media, Geschlecht, Körper und Selbsttechnologien. Sie lebt und arbeitet in Berlin.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche