„Sie meinen es politisch!“ 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich

Geschlechterdemokratie als gesellschaftspolitische Herausforderung
29,80 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Löcker
  • 11.03.2019
  • Buch
  • 400 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-85409-968-0
Der wissenschaftliche Begleitband der gleichnamigen Ausstellung nimmt den 100. Jahrestag der Einführung des Frauenwahlrechts in Österreich zum Anlass, die Geschichte der politischen Partizipation von Frauen neu aufzurollen.

Nach 1918 entsteht die politische Figur der ‚Frau als Wählerin‘ sowie als politische Repräsentantin. Die Erfüllung der Forderung nach politischen Rechten für Frauen bildet den Schlussstein in der langen Auseinandersetzung um die gleichberechtigte politische Inklusion von Bürgerinnen in die Sphäre des Staatlich-Politischen. Für Frauen, ihre Handlungsräume und Lebenswelten bedeutet das eine multiple Zäsur. Die Aufsätze des Sammelbandes untersuchen aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven Normen, Diskurse, Institutionen und politische Praxen im Zeitraum von 1848 bis heute. Sie fragen nach Kontinuitäten und Brüchen auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene und nehmen institutionalisierte Politik wie auch informelle Politikräume in den Blick. Sie analysieren die Veränderungen der Geschlechterverhältnisse und die Strategien der Akteurinnen.
Blaustrumpf ahoi! steht für eine Gruppe an der Universität Wien lehrender Frauen: die Historikerinnen, Politik- und Rechtswissenschaftlerinnen Birgitta Bader-Zaar, Johanna Gehmacher, Gabriella Hauch, Elisabeth Holzleithner, Maria Mesner und Birgit Sauer.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche