Recht auf Wiedergutmachung

Geschlechtergerechtigkeit und die Bewältigung historischen Unrechts
30,80 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Barbara Budrich
  • 22.01.2014
  • Buch
  • 208 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-8474-0038-7
Die Autorinnen beleuchten zwei Bereiche der gesellschaftlichen Verantwortung für systematisch organisiertes vergangenes Unrecht: die Bewältigung historischen Unrechts in postkolonialen und Post-Apartheits-Gesellschaften und die Bewältigung von Verbrechen in kriegerischen Konflikten in „Post“-Konfliktgesellschaften. Sie berücksichtigen dabei insbesondere Fragen der Geschlechtergerechtigkeit.
PD Dr. Tanja Hitzel-Cassagnes,
Leibniz Universität Hannover, Institut für Politische Wissenschaft;
Dr. Franziska Martinsen,
Leibniz Universität Hannover, Institut für Politische Wissenschaft
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche