Starke Frauen

15 Porträts von Jenny Marx bis Rosa Luxemburg
10,20 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Heptagon
  • 05.12.2018
  • Buch
  • 128 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-934616-04-2
Luise Kautsky entwirft hier fünfzehn Portraits wichtiger Frauen der internationalen Arbeiter*innenbewegung. Der Reigen umfasst neben Rosa Luxemburg auch heute noch vertraute Namen wie Jenny Marx und Clara Zetkin. Dazu gesellen sich aus dem deutschsprachigen Raum die mittlerweile weniger bekannten Sozialistinnen Luise Zietz, Oda Olberg, Minna Kautsky, Emma Ihrer, Lenchen Demuth oder Julie Bebel. Hinzu kommen die erste dänische Ministerin Nina Bang sowie die beinahe vergessenen russischen Revolutionärinnen Anna Ingermann, Eva Broido, Wera Sassulitsch, Fruma Frumkina und Estovia Ragozinnikowa. Die meisten der zwischen 1814 und 1886 geborenen Persönlichkeiten kannte Luise Kautsky persönlich, mit vielen war sie eng befreundet.
Luise Kautsky steht bis heute im doppelten Schatten ihrer Freundin, Rosa Luxemburg, einerseits und ihres Ehemanns andererseits. Geboren 1864 in Wien als Luise Ronsperger heiratet sie 1890 den Theoretiker der internationalen Arbeiterbewegung, Karl Kautsky, mit dem sie Mitte der 1890er Jahre nach Berlin zieht. Sie ist nicht nur die Mutter der drei gemeinsamen Kinder, sondern auch Privatsekretärin ihres Mannes. 1920 wird sie in Berlin zur Stadtverordneten gewählt. Sie übersetzt aus dem Englischen und Französischen, schreibt zahlreiche Zeitungsartikel und publiziert eine Sammlung der Briefe Rosa Luxemburgs. 1929 erscheint »Rosa Luxemburg – Ein Gedenkbuch«. Nach dem »Anschluss« Österreichs an das Dritte Reich, flieht sie mit ihrem Mann über Prag nach Amsterdam. 1944 wird sie aufgrund ihrer jüdischen Herkunft nach Auschwitz deportiert, wo sie im Dezember 1944 stirbt.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche