Gesundheit: Eine Frage des Geschlechts

Die weibliche und die männliche Seite der Medizin
22,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Orac
  • 31.03.2012
  • Buch
  • 192 Seiten
  • festgebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-7015-0541-8
Bei Frauen zerbröseln die Knochen, bei Männern versagt das Herz, sagt das Klischee. Wie es sich wirklich verhält, steht in diesem Buch. In der Medizin wurde jahrhundertelang so getan, als gäbe es nur ein Geschlecht, das männliche. Außer in der Gynäkologie und Geburtshilfe wurde kein Unterschied gemacht, ob der zu behandelnde Mensch männlich oder weiblich war. Kein Wunder, dass Herzinfarkte bei Frauen deshalb oft unerkannt blieben, denn die Symptome sind anders als bei Männern. Männer sterben dreimal so häufig an Lungenkrebs und begehen dreimal so oft Selbstmord wie Frauen. Sogar die Säuglingssterblichkeit ist bei männlichen Babys höher als bei weiblichen. Frauen leben zwar länger, erleben aber weniger Lebensjahre gesund: Zeit für eine geschlechtsspezifische Medizin. Alexandra Kautzky-Willer, international renommierte Professorin für Gender Medicine an der Universität Wien, und Wissenschaftsjournalistin Elisabeth Tschachler zeigen in diesem spannend geschriebenen Sachbuch, warum es wichtig ist, dass die Medizin einen Unterschied macht zwischen Mann und Frau.
Univ.-Prof. Dr. med. Alexandra Kautzky-Willer, Professorin für Gender Medicine an der MedUni Wien, Leiterin des Universitätslehrgangs für Gender Medicine; Vorstandsmitglied bei verschiedenen medizinischen und wissenschaftlichen Gesellschaften (u.a. Österr. Diabetesgesellschaft, Österr. Adipositasgesellschaft, Österr. Gesellschaft für geschlechtsspezifische Medizin); wissenschaftliche Gutachtertätigkeit; zahlreiche Publikationen, mehrere Preise und Auszeichnungen.

Elisabeth Tschachler, seit 1986 journalistisch tätig, Schwerpunkt Medizin, Gesundheit und Soziales, unter anderem Chefredakteurin der „Ärzte Woche“. Seit 2009 Chefredakteurin des gesundheitspolitischen Monatsmagazins „Das Gesundheitswesen in Österreich – ÖKZ“. Autorin und Co-Autorin mehrerer Bücher, unter anderem „Wa(h)re Schönheit“, „Gesundheit aktiv“, „Wechseljahre“, zuletzt: „Pubertät“.
 
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche