Jenseits von Feminismus und Antifeminismus

Plädoyer für eine eigenständige Männerpolitik
15,41 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Springer VS
  • 27.12.2013
  • Buch
  • VII, 30 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-658-04362-9
Vom Schweigen der Männer zu „Frauenthemen“ bis zur Etablierung der Jungen- und Männerpolitik im Familienministerium: Thomas Gesterkamp zeichnet die historische Entwicklung im Geschlechterverhältnis aus der Perspektive der Männer nach. Gewürzt mit persönlichen Anekdoten und spitzen Kommentaren plädiert er für eine eigenständige, aber dialogische Männerpolitik jenseits von Feminismus und Antifeminismus.
Dr. Thomas Gesterkamp hat Soziologie, Pädagogik und Publizistik studiert und im Fach Politikwissenschaft promoviert. Er ist als Journalist, Buchautor, Referent, Moderator und Dozent tätig und Mitglied mehrerer Foren und Netzwerke zum Thema Männerpolitik.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche