Stuhlpfarrer, Samuel/Behr, Martin (Hg.): Campingbus nie!

19,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • ISBN: 978-3-902542-22-9
Portraits, Positionen, Perspektiven zur Krise

gebunden, 80 Seiten
CLIO Verein für Geschichts- & Bildungsarbeit, 08.06.2011
ISBN 978-3-902542-22-9

€ 19,00

Die Krise hat viele Gesichter. Viele Ursachen, viele Protagonisten, Drahtzieher und Opfer. Während der mediale Mainstream sich meist in der Anonymisierung erschöpft, gibt „Campingbus, nie!“ der Armut konkrete Gesichter. Die in diesem Buch versammelten Portraits von Männern und Frauen, die im Zuge der in der zweiten Jahreshälfte 2008 einsetzenden Wirtschaftskrise an den Rand ihrer Existenzen gedrängt worden sind, beleuchten die Krise von unten. Sichtbar wird ein Bild von Menschen, die funktionierten, wie es das System verlangte bis das System selbst zu funktionieren aufhörte. Zerplatzte Träume, rundum. „Campingbus, nie“ analysiert aber auch die Strukturen der Krise und zeigt potenzielle Auswege auf. Und: Ein fotografisches Reenactment von G.R.A.M. thematisiert die Posen der (inter-)nationalen Finanzjongleure: gänzlich andere Gesichter der Krise.

Beiträge von Wolfgang Gulis, Edith Meinhart, Karl Heinz Roth, Colette M. Schmidt, Johannes Schrettle, Josef Schützenhöfer, Samuel Stuhlpfarrer, Anselm Wagner, Fritz Weber
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche