Die Phänomenologie des schiitischen Denkens und Glaubens

35,50 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: iLogos HK e.U.
  • 01.12.2018
  • Buch
  • 223 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-903299-00-9
  • AutorInnen: Hamid Kasiri
  • Buchtitel: Die Phänomenologie des schiitischen Denkens und Glaubens
  • ISBN: 978-3-903299-00-9
  • Verlag: iLogos HK e.U.
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 223
  • Erscheinung: 01.12.2018
  • Einband: Paperback
  • Format: 148 x 210 mm
Kaum eine islamische Glaubensrichtung ist in den letzten beiden Jahrzehnten so sehr in den Mittelpunkt des Interesses der Weltöffentlichkeit gerückt, wie die schiitische. Im europäischen Kontext war bis jetzt eher von den Gebäuden die Rede und traten die Fassaden zum Vorschein, über den Inhalt und das Wesen des schiitischen Denkens und Glaubens ist aber weniger gesprochen und geforscht, insbesondere in der Form einer Studie aus erster Hand. Bezüglich des Wesens des Schia-Islam sind da Fragen, die uns dazu gebracht haben, sie aus einem deskriptiv-analytischen Geiste heraus zu behandeln und dadurch sowohl unseren Glauben zu vergegenwärtigen als auch den werten LeserInnen das Wesen des Schia-Islam ansprechend darzustellen. Durch diese Studie entdeckt man eine völlig neue Welt, oder sagen wir vielmehr: Die Wahrheit offenbart sich für den Leser auf andere Weise. Diese neue Welt wird sicherlich vielen gefallen. Diese Welt bringt Sie – meine geschätzten LeserInnen – auf neue Ideen und weckt in Ihnen eine Liebe zur Weiterbildung und Forschung, bis Sie die ersehnte Wahrheit entdecken, welche Sie immer zu ergründen suchten. Diese Studie ist da, um den Weg zu diesen Zielen zu ebnen.
Prof. Dr. Hamid Kasiri (Amin-ul-Islam Mazandarani) ist Moslemtheologe der schiitischen Tradition und ein renommierter internationaler Wissenschaftler, der sich – im Zuge seiner Studien der islamischen und der christlichen Theologie bzw. der schiitischen und der katholischen Glaubenslehre – mit interkulturellem und interreligiösem Dialog und der Theologie der Religion beschäftigt. 1997-1999 war er Forschungsassistent in Religious Studies. 1997-2004 Doktoratsstudium der Katholischen Fachtheologie. 2009-2013: „Senior Postdoc“ Habilitand an der Universität Wien (Projekt: „Gewaltfreie Hermeneutik“). Im Jahre 2011 wurde er wegen seiner akademischen Verdienste als wissenschaftliche „Ausnahme Persönlichkeit“ in Österreich gewürdigt. Zu seinen Karrieren gehören mehrere Buchreihen.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche