Fußball verbindet - durch Ausgrenzung

46,26 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Springer VS
  • 23.04.2013
  • Buch
  • VIII, 217 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-531-18620-7
  • AutorInnen: Nina Degele
  • Buchtitel: Fußball verbindet - durch Ausgrenzung
  • ISBN: 978-3-531-18620-7
  • Verlag: Springer VS
  • Produktart: Buch
  • Seiten: VIII, 217
  • Erscheinung: 23.04.2013
  • Einband: Paperback
  • Zur Wirkung von Ausgrenzung und Diskriminierung im Fußball
  • Fußball intersektional
  • Eine qualitative Ungleichheitsanalyse
Fußball verbindet? Ja, aber immer auch durch Ausgrenzung. Denn Zusammengehörigkeit und Gemeinschaft entsteht durch Abgrenzung von Anderen: Wir wissen, wer wir sind, wenn wir wissen, von wem wir uns unterscheiden. Fußball bietet dafür zahlreiche Arenen. Denn auch Schwule, Frauen und Nicht-Weiße kicken – wirklich willkommen in der heterosexuellen, weißen und männlichen Fußballmehrheit sind sie nicht. Alter, fehlende Gesundheit, falsche Religions- und Klassenzugehörigkeit sind ebenso Anlässe für Ausschlüsse wie sexuelle Orientierung (Homophobie), Geschlecht (Sexismus) und Hautfarbe/Ethnizität/Nationalität (Rassismus). Wie unterschiedliche Formen der Ausgrenzung und Diskriminierung im Fußball zusammenhängen und wie sie wirksam werden, ist Gegenstand dieses Buchs.
Dr. Nina Degele ist Professorin für Soziologie und Gender Studies am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche