Über die Abänderungen am Statut der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (1961)

Referat auf dem XXII. Parteitag der KPdSU am 28. Oktober 1961
1,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Verlag für fremdsprachige Literatur, Moskau
  • 01.01.1961
  • Antiquarisches Buch
  • 48 Seiten
  • geheftet
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • AutorInnen: Frol Romanowitsch Koslow
  • Buchtitel: Über die Abänderungen am Statut der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (1961)
  • Untertitel: Referat auf dem XXII. Parteitag der KPdSU am 28. Oktober 1961
  • ISBN: SAMMELNUMMER
  • Verlag: Verlag für fremdsprachige Literatur, Moskau
  • Produktart: Antiquarisches Buch
  • Seiten: 48
  • Erscheinung: 01.01.1961
  • Einband: geheftet
  • Format: 130 x 195 mm

altersbedingter, guter Zustand

Frol Romanowitsch Koslow (1908-1965) war ein sowjetischer Politiker. 1957 wurde der Leningrader Parteichef Koslow Kandidat des Politbüros und im selben Jahr zum Vollmitglied in das höchste politische Gremium des Landes, das Präsidium der KPdSU gewählt, und zwar für die Zeit vom 29. Juni 1957 bis zum 16. November 1964. Vom 31. März 1958 bis zum 4. Mai 1960 war er zudem Erster Stellvertretender Ministerpräsident der UdSSR im Kabinett von Nikita Chruschtschow. In der Regierung war er zuständig für den Komplex der Industrie. 1960 löste er Alexei Kiritschenko als Sekretär des Zentralkomitees der Partei ab und war verantwortlich für die wichtigen Kader- (Personal) und Organisationsfragen der Partei.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche