Umkämpftes Grün

Zwischen neoliberaler Stadtentwicklung und Stadtgestaltung von unten
29,99 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Transcript
  • 30.04.2017
  • Buch
  • 268 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-8376-3589-8
Urbane Gärten sind aus vielen Städten nicht mehr wegzudenken. Gemeinschaftlicher Gemüseanbau wird dabei oft als rebellischer Akt der Stadtgestaltung von unten verstanden. Gleichzeitig taucht »urban gardening« immer häufiger in Stadtentwicklungsplänen und Werbebroschüren auf. Die Beiträger_innen des Bandes liefern eine kritische Analyse grüner urbaner Aktivitäten und ihrer umkämpften und widersprüchlichen Rolle in aktuellen Prozessen der Neoliberalisierung des Städtischen.
Sarah Kumnig ist Sozialwissenschaftlerin und arbeitet an der Universität Wien. Marit Rosol (Prof. Dr.) ist Geographin und arbeitet seit 2016 am Department of Geography an der Universität Calgary/Kanada. Andreas Exner studierte Ökologie und arbeitet an einer Dissertation in Politikwissenschaft.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche