Tierethik transdisziplinär

Literatur - Kultur - Didaktik
39,99 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: transcript
  • 01.01.2019
  • 428 Seiten
  • Softcover
  • ISBN: 978-3-8376-4259-9
Nur selten zuvor war es um Mensch-Tier-Verhältnisse derart schlecht bestellt wie in der Spätmoderne. Insbesondere die Potenzierung des Leidens durch die industrialisierte Landwirtschaft wirft zentrale Fragen der Tierethik auf - einem philosophischen Diskursfeld, das innerhalb der Human-Animal Studies von zentraler Bedeutung ist. Die in ihm miteinander im Wettstreit befindlichen Theorien strahlen zum einen direkt in die Gesellschaft aus, zum anderen begünstigen sie die Entwicklung neuer Sichtweisen auf Gegenstände der Kultur- und Literaturgeschichte.
Dieser Grundlagenband versammelt Beiträge, welche das interdisziplinäre Forschungsfeld wissenschaftlich und didaktisch ausloten.
Björn Hayer (Dr. phil.), geb. 1987, lehrt Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau (Campus Landau) und ist als Literaturkritiker und Essayist für verschiedene Zeitungen und Magazine tätig. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen die germanistischen Medienwissenschaften, Gegenwartsliteratur, klassische und ästhetische Moderne sowie die Human-Animal Studies.
Klarissa Schröder, geb. 1989, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Koblenz-Landau (Campus Landau) mit den Arbeitsschwerpunkten Literaturdidaktik und Kinder- und Jugendliteratur. Zu ihren Forschungsinteressen zählen insbesondere die Bilderbuchrezeptionsforschung und die Human-Animal Studies.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche