Judith Butler

Eine Einführung
20,60 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Campus
  • 16.08.2012
  • Buch
  • 179 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-593-39432-9
  • AutorInnen: Paula-Irene Villa
  • Buchtitel: Judith Butler
  • Untertitel: Eine Einführung
  • ISBN: 978-3-593-39432-9
  • Verlag: Campus
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 179
  • Erscheinung: 16.08.2012
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): Campus Studium
  • Auflage: 2., aktualisierte Auflage
  • Format: 133 x 205 mm

Das Werk von Judith Butler übt seit zwei Jahrzehnten nachhaltigen Einfluss auf viele Debatten in den Sozial-, Kultur- und Geisteswissenschaften aus. Auch in den Feuilletons sowie in politischen Auseinandersetzungen ist sie immer wieder präsent. 1991 erschien ihr vieldiskutiertes Buch "Das Unbehagen der Geschlechter" mit der provokanten These, dass die Geschlechterdifferenz nicht biologisch, sondern performativ zu verstehen sei.

Heute gilt Butler als eine der Begründerinnen der Queer Theory und als Philosophin, die sich an der Formulierung einer Ethik der Verletzbarkeit versucht. Diese überarbeitete und erweiterte Einführung stellt Butlers Werk in den Kontext der zeitgenössischen Diskussion, geht auf die kontroverse Rezeption ein und hilft beim Verständnis der komplexen Argumentationen.


Paula-Irene Villa ist Professorin für Soziologie an der Universität München.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche