Die Erziehung zum Vorurteil (1964)

Kritik an der Kinderpsychologie
5,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Europa Verlag, Wien
  • 01.01.1964
  • Antiquarisches Buch
  • 118 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: ANTIDIV005
Einband berieben, sonst guter Zustand

Die Hauptthese des Buches lautet: "Es gibt kein spontanes, eigentümlich kindliches Weltbild. Das Denken und dann das Weltbild des Kindes ist so, wie es die Umgebung - die Welt der Erwachsenen - unter den gegebenen historischen gesellschaftlichen und kulturellen Umständen formt..."

Das Buch, geschrieben von Wissenschaftern, die im marxistischen Denken geschult sind, fordert zur eingehenden Diskussion heraus.
László und Flóra Vincze sind 1909 in Ungarn geboren. László Vincze war Professor für Pädagogik und Psychologie.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche