Philosophie als Beruf - oder Philosoph(in)sein aus Berufung?

Das Berufsfeld der philosophischen Praxis
22,90 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: facultas
  • 10.10.2014
  • Buch
  • 214 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-7089-1123-6
Das Buch ist aus der Sicht eines philosophischen Praktikers geschrieben, der mit Menschen nahezu jeden Alters philosophische Gesprächserfahrungen gesammelt hat. Es bietet informativen und spannenden Lesestoff für all jene, die sich für das „Philosoph(in)sein“ in dieser Gesellschaft und für die damit verbundenen unterschiedlichen Formen des Philosophierens interessieren.
Menschen, die Philosophie studiert haben, wird durch den Band ein Zugang zum Tätigkeitsfeld der Philosophischen Praxis geboten und Angehörige anderer Beratungsberufe (Psychotherapie, Lebensberatung, Coaching, etc.) erhalten einen Einblick in das Konzept einer Philosophischen Praxis.
Ein einleitender Beitrag von Thomas Gutknecht, dem langjährigen Präsidenten der „Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis“ (IGPP) in Deutschland und Leiter des Logos-Instituts, sowie ein Experteninterview mit Alfred Pfabigan, Universitätsprofessor in Wien und Leiter einer Philosophischen Praxis, runden den Band ab.

Die InteressentInnen sind Studierende und Lehrende der Philosophie, Philosophische PraktikerInnen sowie Angehörige anderer Beratungsberufe.
Dr. jur. Dr. phil. Leo Zehender ist als Philosophischer Praktiker, Sachbuchautor und Jurist in Wien tätig.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche