Unbedingte Wahrheit und endliche Vernunft

Möglichkeiten und Grenzen menschlicher Erkenntnis
61,68 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Springer VS
  • 27.09.2016
  • Buch
  • VIII, 239 Seiten
  • festgebunden
  • ISBN: 978-3-658-15133-1
  • AutorInnen: Schaeffler Richard
  • Buchtitel: Unbedingte Wahrheit und endliche Vernunft
  • Untertitel: Möglichkeiten und Grenzen menschlicher Erkenntnis
  • ISBN: 978-3-658-15133-1
  • Verlag: Springer VS
  • Produktart: Buch
  • Seiten: VIII, 239
  • Erscheinung: 27.09.2016
  • Einband: festgebunden
  • Reihe (Titel): Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft
Was ist der Mensch? Immanuel Kant rückte diese Frage in den Mittelpunkt der gesamten Philosophie; er zählte sie zu den vier philosophischen Leitfragen, auf die unsere Vernunft vordringlich eine Antwort sucht. Unsere menschliche Vernunft ist allerdings immer eine endliche Vernunft, sie ist dem geschichtlichen Wandel unterworfen. Doch diese Einsicht in die Endlichkeit unserer Vernunft braucht keinesfalls zum historischen und gnoseologischen Relativismus zu führen. Gerade die endliche Vernunft – so die in diesem Buch entwickelte und entfaltete These – macht ihre eigenen Erfahrungen von der Wahrheit und deren unbedingtem Anspruch – jenseits von szientistischer Anmaßung einerseits und skeptischer Verzweiflung andererseits.
Richard Schaeffler war Professor für Philosophisch-Theologische Grenzfragen in Bochum und lehrte nach seiner Emeritierung Geschichts- und Religionsphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche