Argumentationstheorie zur Einführung

14,30 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Junius
  • 01.10.2014
  • Buch
  • 173 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-88506320-9
  • AutorInnen: Josef Kopperschmidt
  • Buchtitel: Argumentationstheorie zur Einführung
  • ISBN: 978-3-88506320-9
  • Verlag: Junius
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 173
  • Erscheinung: 01.10.2014
  • Einband: Paperback
  • Reihe (Titel): zur Einführung
  • Bandnummer: 220
  • Auflage: 3. Auflage 2014
Nicht immer und nicht überall geht es rational zu. In der Regel sind Menschen weit mehr an ihren eigenen Meinungen als am argumentativen Legitimationsnachweis ihrer Meinungen interessiert. Das Argumentieren ist nämlich eine viel zu anstrengende Sache, als dass man sie betreiben würde, wenn man nicht müsste.
In diesem Sinne verfolgt Kopperschmidt mit seiner Einführung das Ziel, Respekt vor einer gesellschaftlichen Kulturleistung zu wecken, die Gewalt durch "die sanfte Gewalt der Vernunft" (Brecht) zu ersetzen versucht, um so das gesellschaftliche Zusammenleben zu zivilisieren.
Der Autor orientiert sich dabei u.a. an folgenden Leitfragen: Warum argumentiert man? Wie kann Argumentationstheorie praktisch werden? Was ist am Argumentieren ethisch interessant?
Josef Kopperschmidt, geboren 1937, ist Professor für Sprach- und Kommunikationstheorie. Veröffentlichungen u.a.: Allgemeine Rhetorik (1973/76); Das Prinzip vernünftiger Rede (1978); Argumentation (1980); Rhetorica (1985); Methodik der Argumentationsanalyse (1989); Rhetorik, 2 Bde. (1990/1991); Politik und Rhetorik (1995); Rhetorische Anthropologie (2000); zusammen mit H. Schanze: Argumente - Argumentation (1985); Rhetorik und Philosophie (1989); Nietzsche oder "Die Sprache ist Rhetorik" (1994); Fest und Festrhetorik (1999).
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche