Tao Te-King - Das Buch vom Sinn und Leben

von Laotse
15,00 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: marix
  • 25.01.2010
  • Buch
  • 256 Seiten
  • festgebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-86539-222-0
Das Buch vom Sinn und Leben gilt als eine der ersten taoistischen Schriften, und hat den Taoismus und die weitere Entwicklung stark beeinflusst. Im "Tao Te-King" werden die Grundlagen der taoistischen Weltsicht und Lebensweise dargelegt: Genügsamkeit, Gewaltlosigkeit und Nachsicht sind wesentliche Charakteristika dieser Lebens- und Denkweise.
Laotse, der berühmteste Philosoph des Taoismus, mag wohl ein halbes Jahrhundert älter gewesen sein als Kung (Kunfuzius), sodass seine Geburt auf das Ende des 7. Jahrhunderts v. Chr. fällt. Er stammte aus dem Dorf Hu-hsien in Ch´u, der heutigen Provinz Honan und war Archivar am kaiserlichen Hof. Als er von dort fortging soll Laotse der Legende nach auf einem schwarzen Ochsen reitend an den Grenzpass Han Gu gekommen sein. Der Grenzbeamte Yin Hi bat ihn darum, ihm etwas Schriftliches zu hinterlassen. Daraufhin soll er den Tao Te-King, der aus mehr als 5000 chinesischen Zeichen besteht neidergeschrieben und ihm übergeben haben. Dann sei er nach Westen gegangen - hier verlieren sich seine Spuren
Richard Wilhelm lebte von 1873 bis 1930. Er war Missionar in China, wirkte lange Jahre in Tsingtau als Pfarrer und Pädagoge und hatte zuletzt eine Professur an der Universität Peking inne. 1924 gründete er in Frankfurt das berühmt gewordene „China-Institut” - er tat das als Botschafter des geistigen China, das er in exemplarischen Übersetzungen u. a. Laotses, Konfuzius´ und des I Ging erstmals bekannt gemacht hat.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche