Emilie Du Châtelet und die deutsche Aufklärung

46,25 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Springer
  • 17.04.2019
  • Buch
  • 420 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 978-3-658-14021-2
In diesem Band werden neueste Forschungen zur Physikerin, Mathematikerin und Philosophin Emilie Du Châtelet (1706-1749) vorgestellt. Emilie Du Châtelet genoss in der deutschen Aufklärung eine hohe Reputation. Sie verband Leibniz Metaphysik mit der Physik von Newton und gelangte zu erstaunlichen Ergebnissen, die die Physik auf den Weg zu Einsteins Energieformel führte. Ihre Werke wurden sofort ins Deutsche übersetzt, Kant nimmt in seiner ersten Dissertation von 1747 auf sie Bezug. Die Sammlung stellt Texte vor, die den Einfluss der deutschen Aufklärung auf Du Châtelets und Du Châtelets Einfluss auf die deutsche Philosophie diskutieren. Die großen Namen der Epoche stehen hier zur Debatte, Leibniz, Wolff, Boskovic, Euler, Friedrich II, Voltaire, La Mettrie und viele weitere Größen der Aufklärung werden in ihrem Zusammenhang mit Du Châtelet vorgestellt. 
Prof. Dr. Ruth Hagengruber lehrt Philosophie an der Universität Paderborn.PD Dr. Hartmut Hecht ist Philosoph und Naturwissenschaftler. Er hat im Rahmen der Akademie-Ausgabe Gottfried Wilhelm Leibniz, Sämtliche Schriften und Briefe die naturwissenschaftlichen, medizinischen und technischen Schriften ediert.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche