Meditationen und Discours

Mit einer Einführung und begleitenden Texten
10,30 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: Fischer
  • 10.03.2016
  • Buch
  • 176 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-596-03555-7
Edition Philosophie Magazin: Eine exklusive Auswahl zentraler philosophischer Texte durch das »Philosophie Magazin«.

Mit den ungekürzten Originaltexten sowie
- einer sachkundigen Einführung in Werk und Vita
- einer Zeitleiste zu Leben und historischem Kontext
- Erläuterungen der Grundbegriffe Descartes'
- mit Beiträgen von Manfred Schneider, Hilal Sezgin sowie Jean-Didier Vincent zur bleibenden Bedeutung des Werks

Mit Descartes' ›Meditationen‹ und seinem ›Discours‹ beginnt die neuzeitliche Philosophie. Mit seinem radikalen Skeptizismus sucht Descartes nach einem unerschütterlichen Fundament, auf das man bauen kann. In seiner berühmten Formulierung lautet es: »Ich denke, also bin ich« (cogito ergo sum).
René Descartes wurde am 31. März 1596 in La Haye in der Touraine geboren. Seinen ersten Unterricht erhielt er am Jesuitenkolleg in La Flèche, einer der modernsten Schulen des damaligen Frankreich. Um 1619 begann Descartes mit seinen mathematischen Studien. Es folgten ausgedehnte Reisen. Von 1628 bis 1649 lebte Descartes ohne festen Wohnsitz in Holland; dort arbeitete er seine philosophischen und naturwissenschaftlichen Lehren aus. Er starb am 11. Februar 1650 in Stockholm.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche