Ausgewählte Schriften

20,60 EUR
inkl. MwSt
Lieferzeit 2-4 Werktage
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch
  • 15.04.2016
  • Buch
  • 174 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-596-30951-1
  • AutorInnen: Descartes, René
  • Buchtitel: Ausgewählte Schriften
  • ISBN: 978-3-596-30951-1
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch
  • Produktart: Buch
  • Seiten: 174
  • Erscheinung: 15.04.2016
  • Einband: kartoniert
  • Reihe (Titel): Fischer Taschenbuch
  • Bandnummer: 14581
Die den Beginn neuzeitlicher Philosophie und Naturwissenschaft markierenden Lehren des René Descartes sind geprägt vom Pathos der Aufklärung und lassen Herkunft und Eigenart abendländischer Erkenntnishaltung deutlich erkennen. Auch wenn seine Metaphysik der Vergangenheit angehört, so fordert der Denker und Theoretiker exakter Forschung doch bis auf den heutigen Tag zu Diskussionen heraus.

Inhalt
Einleitung
Aus den Regeln zur Leitung des Geistes
Abhandlung über die Methode
Aus den Meditationen
Aus den Prinzipien der Philosophie
Briefe
Anmerkungen
Bibliographische Hinweise
René Descartes (1596–1650) gilt als Begründer des modernen Rationalismus. Zur Grundlage der Lehre des französischen Philosophen, Mathematikers und Physikers gehört der Zweifel und seine Überwindung. Er lehrte die Loslösung vom Dogmatismus und die Anwendung der Vernunft. Descartes rationalistisches Denken wird auch Cartesianismus genannt, Grundlage ist sein berühmtes Dictum 'cogito ergo sum' – 'Ich denke, also bin ich'.
Alle.
Bücher.
Bestellbar.

Bei uns können Sie alle Bücher bestellen, die im "Verzeichnis aller lieferbaren Bücher" (VLB) gelistet sind. Egal ob Ratgeber, Kochbuch oder Krimi - bestellen Sie diese bei uns versandkostenfrei in ganz Österreich.

Dazu suchen Sie einfach nach der ISBN des gewünschten Werkes und folgen den geschilderten Schritten.

Zur Suche